Buchstabensalat

Die zweite Premiere, Lesungen in der Villa Paulus.

Man nehme als Zutat ein spannendes Buch, den Autor , der Ihnen Auszüge des Buches vorliest und ein leckeres 3 – Gang Menü, fertig ist ein schöner Abend.

Es liest:

Wolfgang Voosen: „Zampano“

Der Suizid des Wuppertaler Konzernpatriarchen Maximilian Zampa, von Freund und Feind Großer Zampano genannt, stürzt sein Imperium in eine tiefe Krise. Doch war es wirklich Selbstmord?

Nach weiteren mysteriösen Todesfällen stoßen Marc Haarmann, Nachfolger von Hauptkommissar Fassbinder, und die Polizeipsychologin Svea Großmann auf dubiose Machenschaften des Bergischen Geldadels.

Die Spurensuche führt zu mehreren Verdächtigen. Ein undurchsichtiges Netz aus Hass, Liebe und Intrigen macht den Ermittlern das Leben schwer. Und jemand sorgt dafür, dass es so bleibt.

Erst als die Psychologin plötzlich selbst in einen Strudel von Gefühlen gerät, nimmt der Fall eine überraschende Wende  

 

Wolfgang Voosen, leitet er in Remscheid, dem Sitz seines Verlages, eine Schreibwerkstatt, um Interessenten die Wege zur Schriftstellerei zu ebnen.

 
Lesung und 3 – Gang Menü 
€ 49,90 p. P.
 
Beginn: 18.00 Uhr
 
Status: Ausgebucht!

Zurück